Jugendliche musikalisch in einer Welt

„Unter dem Motto „Eine Welt für alle - alle für eine Welt" hat der „Club Europa Schwerin e.V. " noch bis zum 10. August europäische Jugendliche ins Awo-Schullandheim in Mueß eingeladen.

Schwerin (CK) • „Unter dem Motto „Eine Welt für alle - alle für eine Welt" hat der „Club Europa Schwerin e.V. " noch bis zum 10. August europäische Jugendliche ins Awo-Schullandheim in Mueß eingeladen. Dabei sind eine Musikgruppe aus Caltagirone/ltalien und das türkische Tanzensemble „Karsiyaka Hürriyet" aus Izmir. Zusammen mit den Tänzerinnen und Tänzern des gastgebenden Clubs Europa gab es gestern eine Musik- und Tanzdarbietung auf der Museumstreppe am Alten Garten. Weitere Auftritte sind am morgigen Sonnabend, 9. August, um 16 Uhr im Freilichtmuseum Mueß und um 20 Uhr im Awo-Schullandheim geplant. Bereits am heutigen Freitag werden die Musiker und Tänzer die Teilnehmer der „Global Friendship Tour" begrüßen. Die Radfahrer aus acht Nationen machen an diesem Wochenende in Schwerin Station.
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Ok